Grindelberg

Wohnen am Grindelberg

Realisierung von 92 Mietwohnungen mit 10.250 m² BGF

Standort: Grindelberg 59-69, Hamburg-Harvestehude

Bauherr: Hochtief Construction AG Formart Wohnungsbau Nord, Hamburg

Fertigstellung: März 2013

Urbanes Bauen mit sympathischem Akzent: Auf einem innerstädtischen Grundstück in Hamburg-Harvestehude wird ein Ensemble aus zwei Wohngebäuden mit ergänzendem Gewerbeanteil realisiert. Die Planung erzielt mit 92 Wohnungen, einer im Umfang angepassten Tiefgarage und den attraktiven Gewerbeflächen im Erdgeschoss des Hauptgebäudes eine hohe Wirtschaftlichkeit. Mit der Fortführung der vorhandenen Blockrandbebauung wird eine homogene städtebauliche Einbindung geschaffen. Die vielschichtige Typologie macht den zukünftigen Bewohnern ein Angebot inallen Lebensphasen mit unterschiedlichen Wohnungsgrößen, einer großzügigen Ausstattung mit hofseitigen Balkonen, Terrassen im Erdgeschoss

oder Dachterassen in den oberen Stockwerken. Der ruhige, teilbegrünte Hinterhof und das mit vier Maisonette-Wohnungen ausgestattete Hofgebäude sind durch zwei Tordurchfahrten erreichbar. Das gesamte Wohnensemble erfüllt die Vorgaben von Schallschutz und der Energieefizienz nach der Hamburger Klimaschutzverordnung. Neben den hamburgtypischen Fenstererkern geben die versetzten Obergeschosse und der sandfarbene Stein im Sockelbereich dem Gebäude trotz der strengen Vorgaben einen eigenen Charakter.