Wettbewerb Tangstedter Landstraße

Hochbaulicher Wettbewerb / Wohnbebauung

Tangstedter Landstraße in Hamburg-Langenhorn

im Frühjahr 2012

1. Raumbildende Ergänzung von Neubauten zur Schaffung von Kleinen Plätzen und Parks

2. Abwechslungsreiche Freiraumfolge mit unterschiedlichen Aufenthaltsqualitäten

3. Bewahrung und Stärkung der Wohnqualität im Bestand

4. Helle und freundliche Putzfassaden schaffen eine angenehme Auartiersatmosphäre

5. Flexible und nachhaltige Grundrisslösungen mit einem vielseitigen Wohnungsmix